tik-Impulsraum_Fueße

Tragende Rolle

Vor einigen Wochen wurde mein Augenmerk einmal wieder auf die kleinen Kunstwerke am unteren Ende unseres Körpers gelenkt. In einer Woche ballten sich erstaunlicherweise Beschwerden und Fragen zum Thema Füße in meiner Praxis. Dabei war die Wahrnehmung der Ratsuchenden von ihren Füßen überwiegend die von Unruhestiftern und Problembereitern als die von Kunstwerken. Tatsächlich verstecken viele Menschen ihre Füße, weil sie sich für ihre Form, die man häufig tatsächlich eher Verformung nennen muss, schämen.

Chiropraktik im Leistungssport - Tanz

Chiropraktik im Leistungssport

Kürzlich kamen Patricija und Alexandru in meine Praxis. Zwei Profi-Tänzer, die ihren Körpern stets Höchstleistungen abverlangen. Als Deutsche Vizemeister im Standardtanz geht es den beiden um die Optimierung ihrer physischen Konstitution – und das am besten mit geringstem Zeitaufwand bei maximalem Ergebnis. Wie das genau aussehen kann, dazu später mehr. Wie sehr gerade Profisportler zum athletischen Ausnahmezustand fähig sind, habe ich erkannt, seitdem ich regelmäßig Leistungssportler behandle. „Grenzen“, sagte neulich ein Spitzensportler zu mir, „sind dazu da, sie immer wieder zu überwinden. Nur so werde ich besser.“ Klar, dachte ich mir, so bekommt der Leistungssportler Anerkennung, das ist sicher. Aber so bekommt er aus meiner Erfahrung auch Probleme. Irgendwann.

Marei Schachschneider - Schwerpunkt Amerikanische Chiropraktik für Kinder

Reflexartig gesund? Kindeswohl und Amerikanische Chiropraktik

Zur Kinderchiropraktik führte mich 2016 meine zweite Schwangerschaft. Chiropraktik hatte für mich persönlich viel bewegt und meine professionelle Neugier beflügelt. Da stellte sich mir natürlich auch die Frage, ob es nicht machbar wäre, Problemstellungen frühstmöglich zu verhindern, also etwa bei Säuglingen und Kleinkindern? Und: Gibt es chiropraktische Wirkfelder während der Schwangerschaft? Also besuchte ich Seminare…